Herzlich Willkommen an der                                          Matthias-Claudius-Schule Düren...


 

Bitte beachten, langes Pfingstwochenende:

Samstag, 18.05.24 bis einschließlich Dienstag, 21.05.24 SCHULFREI :)

 

Wir freuen uns Euch am Mittwoch wiederzusehen.

 

 




In dieser Woche beginnen die Zentralen Püfungen für den Jahrgang 10.

 

An den zentralen Prüfungen nehmen alle Schülerinnen und

Schüler der 10. Klassen an Hauptschulen, Realschulen und Gesamtschulen

teil. Sie finden am gleichen Tag in allen Schulen

in Nordrhein-Westfalen statt.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, viel Erfolg!

 

Sie haben noch Fragen? Weitere Informationen finden Sie hier=>



Journalismus zum Anfassen

 

Im Rahmen der MedienStunde besuchte Frau Bornefeld, eine Journalistin der Aachener Zeitung, am 24.April 2024 die Klasse 5b der Matthias-Claudius-Schule.

Hier konnten die Schülerinnen und Schüler alle Fragen rund um die Zeitung stellen, z.B. wie unterscheidet man “Fake News” von vertrauenswürdiger Berichterstattung? Wie lernen Schülerinnen und Schüler mit der Vielfalt der Nachrichten- und Informationskanäle umzugehen und diese einzuordnen? Aber auch „Cybermobbing“ war ein Thema.

Die Schülerinnen und Schüler hatten sehr viel Freunde an diesem Projekt und erlangten ein kritisches Bewusstsein im Umgang mit digitalen und analogen Medien.

Um die MedienStunde abzurunden, besucht die Klasse 5b am 07. Mai 2024 den „Tag der Pressefreiheit“ in den Räumlichkeiten der Stadtsparkasse Düren.


 

 

Das Tanzprojekt “Düren tanzt!” ist eine inspirierende Initiative, die von engagierten Bürgern getragen wird. Es fördert die kulturelle Teilhabe und die kreative Zusammenarbeit verschiedener Generationen. Das Projekt baut auf dem erfolgreichen Vorläufer “Tanzwärts” von Düren Kultur auf und wird von den Projektleiterinnen Gisela Neumann-Wibbeke und Thea Link geleitet. Zielgruppe sind Laien – Erwachsene, Kinder und Jugendliche im Alter von 11 bis 19 Jahren, die die Möglichkeit haben, kulturelle Teilhabe zu erleben und aktiv mitzugestalten.

 

2024 findet bereits das vierte Tanzprojekt von “Düren tanzt!” statt, und die diesjährige Inszenierung trägt den Titel “Beyond Beauty”. Im Fokus steht die gemeinsame Erarbeitung eines Bühnenstücks durch Jugendliche, Choreographinnen und Erwachsene.

 

 

Informationen zum Workshop

 

Allen interessierten Jugendlichen soll ein Zugang zum Tanz zu ermöglichen werden. Dabei legen wir Wert auf Inklusion und die Zusammenarbeit über Generationen hinweg. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, ihre Ideen einzubringen und dem Thema Tanz einen Raum zu geben. In diesem Workshop beschäftigen sich die Teilnehmer mit dem Thema “Schönheit und Schönheitsideale.

 

Die Choreographin und Trainerin Derya Kaptan lädt dich herzlich ein, dabei zu sein!

 

Wenn du die Freude am Tanzen in dir trägst und Lust hast, gemeinsam ein Tanztheaterstück zu erschaffen, dann bist du bei “Düren tanzt!” genau richtig! Ganz gleich, ob du Contemporary, Modern oder Hip Hop bevorzugst, ob du Anfänger oder Fortgeschrittene*r bist – alle sind herzlich eingeladen, gemeinsam zu tanzen und dabei individuell zu strahlen.

Die Teilnahme an den Workshops und dem Projekt ist kostenfrei. In einer sicheren und offenen Atmosphäre werden verschiedene Themen besprochen und tänzerisch gestaltet.

Die Workshops finden am 2. Mai, 16. Mai, 6. Juni 2024 in der Matthias-Claudius-Schule statt.

 

Du hast Lust mitzumachen, dann melde Dich schnell

bei deiner Klassenleitung oder Frau Welker.

 





Anmeldungen für die Klasse 5 für das Schuljahr 24/25

 

 

Alle wichtigen Information zur Anmeldung, finden Sie hier:


Frohe Weihnachten und schöne Weihnachtsferien


Wir waren auf dem Weihnachtsmarkt


Digitale Elternabende zum Thema Ausbildung

Chancen für die Zukunft. Branchen und Betriebe stellen sich vor

Ihr Kind steht kurz vor dem Schulabschluss und gemeinsam suchen Sie nach einem passenden Ausbildungs- oder dualen Studienplatz?
Vom 13. bis zum 25. November kommen Sie hier mit Unternehmen ins Gespräch. Jeden Abend präsentieren sich verschiedene Branchen und dazu passende Ausbildungsbetriebe im Rahmen der digitalen Elternabende.
Die Bundesagentur für Arbeit freut sich auf Ihren Besuch.

 


Elternsprechtag am 07.11.2023

Alle wichtigen Informationen finden Sie im Elternbrief.

Wir freuen uns, mit Ihnen ins Gespräch zukommen.

Download
Elternsprechtag_07.11.2023.pdf
Adobe Acrobat Dokument 743.9 KB

Bestelllisten für die Schulbücher

Hier finden Sie die Angabe für die Bücher die Sie aus dem Elterneigenanteil bestellen müssen.

Download
Bestellliste Bücher aus dem Elterneigena
Adobe Acrobat Dokument 437.9 KB

Herzlich Willkommen im Schuljahr 23-24


Herzlichen Glückwunsch...

...allen Absolventinnen und Absolventen des Abschlussjahrgangs 2023.

Wir danken auch im Namen unserer Abschlussschüler allen Helferinnen und Helfern, die für einen schönen Rahmen der Abschlussfeier gesorgt haben.

Wir wünschen Euch alles gute Gute und viel Erfolg für Eure Zukunft.

 


Projektwoche 2023

Die M-C-S macht sich auf den Weg in eine lebenswerte Zukunft!

 



Wir gehen die ersten Schritte in eine nachhaltigere Zukunft und starten mit der Projektwoche vom 26.04. bis zum 29.04.2023 unser erstes Projekt im Rahmen "Schule der Zukunft".

Weitere Informationen finden Sie hier => SCHULE DER ZUKUNFT wir gehören jetzt auch zur SDZ Familie :)


Digitale Elternabende zur Berufsorientierung

 

In der Woche vom 06.02.2023 – 11.02.2023 können Schülerinnen und Schüler wie auch Eltern erstmals live und interaktiv TOP 40 Unternehmen und deren Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten kennenlernen! Die Veranstaltungen finden von Montag bis Freitag immer um 19:00 Uhr und 20:00 Uhr statt sowie am Samstagnachmittag um 16:00 Uhr und 17:00 Uhr.

 

Ohne Registrierung, Ohne Anmeldung!

 

Alle Informationen finden Sie hier: https://www.arbeitsagentur.de/k/digitale-elternabende

 

Die Unternehmen präsentieren sich, geben Einblicke in die Rahmenbedingungen ihrer Ausbildungsplätze und zeigen Karrieremöglichkeiten nach einem erfolgreichen Abschluss. Zudem berichten Auszubildende / dual Studierende über ihre Erfahrungen aus dem Bewerbungsverfahren, wie sie diese gemeistert haben und wie es ihnen als Berufseinsteiger geht. Natürlich sind auch wir, die Bundesagentur für Arbeit, als Arbeitgeber dabei.


 

 

 

 

Wir wünschen unserer gesamten Schulgemeinschaft und allen Kooperationspartnern für das neue Jahr 2023 Gesundheit, Erfolg und Zuversicht sowie stets den Blick auf das Gute!

 

Wir freuen uns auf ein weiteres spannendes gemeinsames Jahr!


Mitarbeitende für unser tägliches Frühstücksangebot gesucht...


KAoA...was ist das eigentlich?

KAoA - "Kein Abschluss ohne Anschluss" – unter diesem Motto gestaltet Nordrhein-Westfalen den Übergang von der Schule in Ausbildung und Studium. Das landesweite Übergangssystem stellt sicher, dass Jugendliche frühzeitig bei der beruflichen Orientierung, bei der Berufswahl und beim Eintritt in Ausbildung oder Studium Unterstützung erhalten. Ziel ist es, allen jungen Menschen nach der Schule möglichst rasch eine Anschlussperspektive für Berufsausbildung oder Studium zu eröffnen und durch eine effektive Koordinierung unnötige Warteschleifen zu vermeiden. Jugendliche und ihre Eltern werden dabei auf dem Weg in die Berufswelt nachhaltig unterstützt.

Und wenn Sie als Eltern gerne wissen möchten was, das praktisch hießt....haben Sie bei KAoA Extra die Möglichkeit die Elemente der Beruflichen Orientierung Ihres Kindes kennenzulernen.
Alle Eltern und Erziehungsberechtigte sind dazu herzlich eingeladen!

KAoA–Extra für Eltern und Erziehungsberechtigte

Samstag, 27. August 2022

von 9:30 – 14:30Uhr

TüV NORD Bildungszentrum Düren An der Festhalle 9, 52353 Düren


Das Betriebspraktikum – ein erster Einblick in die Arbeitswelt

 

An der MCS haben Schülerinnen und Schüler viele Gelegenheiten zu einem Praktikum in einem Betrieb:

 

  • In der 7.Klasse findet für alle Schülerinnen und Schüler ein erster beruflicher Schnuppertag
  • In der 8. Klasse findet für alle Schülerinnen und Schüler ein einwöchiges BETRIEBSPRAKTIKUM statt.
  • In der 9. Klasse absolviert der gesamte Jahrgang ein dreiwöchiges BETRIEBSPRAKTIKUM.
  • In der 10. Klasse bieten wir ein individuelles Praktikum an, um die Aussichten unserer Schulabgänger auf einen Ausbildungsplatz zu verbessern.

 


 

Erste Einblicke in die Welt der Arbeit und deren soziale Strukturen sollen durch ein Praktikum in einem Betrieb ermöglicht werden. Kenntnisse und Fähigkeiten, die in der Schule und im Alltag erworben wurden, können hier in völlig anderen  Zusammenhängen angewendet und durch neue Erfahrungen erweitert und vertieft werden.

 

Praktikantinnen und Praktikanten erfahren durch Beobachtung  – vor allem jedoch durch eigenes Handeln-, welche Anforderungen in Berufen durch ständig wechselnde Situationen erwachsen und wie darauf reagiert werden kann/ muss.

 

Zusätzlich verstehen wir an unserer Schule jedes Praktikum als einen von vielen Bausteinen im Rahmen unserer Hilfe bei der Berufsorientierung unserer Schülerinnen und Schüler.

 

Aktuell sind unsere 9. Klässler noch bis zu den Osterferien in vielen Betrieben in und um Düren unterwegs- wir bedanken uns auf diesem Weg sehr herzlich bei allen Betrieben und Institutionen die dies möglich machen.

Für Fragen steht Ihnen gerne unser Koordinationsteam für Berufliche Orientierung gerne zur Verfügung.